14
Jun
2022
Nach 27 Jahren ist der Bann gebrochen

Boznerin Yasmine Hamza (18) gewinnt Weltranglistenturnier in Santo Domingo

27 Jahre nach Klaus Raffeiner darf Südtirol wieder über einen Turniersieg bei einem Weltranglistenturnier im Einzel jubeln. Die erst 18-jährige Yasmine Hamza gewann das
Turnier in Santo Domingo (Dominikanische Republik) dank überzeugender Vorstellungen. In der Weltrangliste rückt sie so auf Position 160 vor. Hamza will sich als erste Südtiroler Badmintonspielerin für Olympische Spiele qualifizieren. Weiterlesen

11
Mai
2022
Europameisterschaft in Madrid 2022: Endstation im Achtelfinale

Badminton: Starke Leistungen der Südtiroler Spielerinnen in Madrid

Für Südtirols beste Badmintonspielerinnen hat die Europameisterschaft in Madrid verheißungsvoll begonnen. Katharina Fink und Yasmine Hamza vom SSV Bozen haben genauso wie Judith Mair aus Mals (mit Martina Corsini) im Doppel erstmals das Achtefinale bei einer EM erreicht. Damit zementieren beide Paarungen ihre Platzierungen in den Top 100 der Weltrangliste. Weiter lesen

23
Jan
2022
Medaille im Einzel, Top 100 im Doppel

El Salvador: Yasmine Hamza im Einzel im Halbfinale / Im Doppel rücken
Hamza/Fink dank Finale erstmals unter die Top100 der Weltrangliste vor

Der lange Amerika-Trip hat sich für Yasmine Hamza (18) und Katharina Fink (19) auf jeden Fall gelohnt. Hamza erreichte als Dritte erstmals das Podest bei einem Weltranglistenturnier der Kategorie International Series. Im Doppel mussten sich die beiden Boznerinnen erst im Finale geschlagen geben. Ab morgen gehören sie deshalb erstmals zu den Top100 der Weltrangliste. Siehe Pressemitteilung und Artikel in der Dolomiten vom 24.25.26.Dezember 2021

28
Okt
2021
Der nächste Triumph für Fink und Hamza

Sieg im Doppel bei Weltranglistenturnier auf Zypern / Top 100 rücken näher /

Hamza steht auch im Einzel im Finale und jagt Raffeiner-Rekord

Katharina Fink und Yasmine Hamza steuern in der Weltrangliste auf die Top 100 zu. Dank des Turniersiegs im Doppel beim Cyprus International rücken die beiden
Spitzenspielerinnen der SBS - Südtirol Badminton School auf Platz 109 der Weltrangliste vor. Mindestens genauso hoch einzuschätzen ist der Finaleinzug von Hamza im Einzel. Beide Spielerinnen wollen sich für die Olympischen Spiele 2024 in Paris qualifizieren. Weitere Informationen

07
Sep
2021
Silber für Fink/Hamza in Griechenland

Boznerinnen zum vierten Mal im Finale eines Weltranglistenturniers

Zum vierten Mal in ihrer noch jungen Karriere haben die beiden Teenager Katharina Fink und Yasmine Hamza aus Bozen im Doppel das Finale eines Weltranglistenturniers erreicht. Beim Hellas International in Griechenland musste sie sich nur einer malayischen Paarung geschlagen geben. In der Doppel-Weltrangliste verbessern sich Fink/Hamza als beste italienische Paarung voraussichtlich auf Rang 135. Erklärtes Ziel für beide sind die Olympischen Spiele 2024 in Paris. Weitere Informationen

16
Mai
2021
Überstandene Quali ist starkes Zeichen

Katharina Fink und Yasmine Hamza überzeugen bei Portuguese International

Die beiden Boznerinnen Katharina Fink und Yasmine Hamza haben beim Weltranglistenturnier in Portugal als einzige der Azzurri die Qualifikation überstanden. In der ersten Runde des Hauptfeldes war zwar Schluss, doch die gezeigte Leistung gibt Auftrieb mit Blickrichtung Olympia 2024. Weitere Informationen

22
Apr
2021
EM-Ticket für Hamza und Fink

Boznerinnen Yasmine Hamza und Katharina Fink haben sich erstmals für EM
qualifiziert / 27. April - 2. Mai in Kiew

Frohe Kunde für Südtirols Badminton-Hoffnungen Yasmine Hamza (17) und Katharina Fink (18). Die beiden Boznerinnen, jeweils mit 15 schon Italienmeisterinnen, dürfen erstmals an der Europameisterschaft der allgemeinen Klasse teilnehmen. Für die Titelkämpfe nächste Woche in Kiew haben die beiden einen der nur 28 Startplätze im Doppel ergattert. Italien ist mit fünf Spielern am Start. Mit dabei ist auch Kevin Strobl aus Mals. Er tritt im Doppel mit Giovanni Greco an. Weitere Informationen

30
Nov
2020
Südtiroler Doppelsieg in Portugal

Yasmine Hamza und Katharina Fink holen zwei Goldmedaillen bei Junioren-Weltranglistenturnier

Dreimal haben die beiden Boznerinnen Yasmine Hamza bereits bei einem Junioren-
Weltranglistenturnier triumphiert. Nach Südafrika im Vorjahr folgten in diesem Jahr Litauen
und Portugal. An der Atlantikküste gewannen sie überlegen das Doppel. Im Einzel setzte
sich Hamza gegen ihre Klubkollegin durch. Weitere Informationen

29
Okt
2020
Lathi - SBS/Badminton - Boznerinnen bei Junioren-EM auf Medaillenjagd

Junioren-EM: „Unser Ziel ist eine Medaille“ Katharina Fink und Yasmine Hamza mit zwei weiteren Südtirolern bei Titelkämpfen im finnischen Lahti

Trotz Corona: die Badminton- Junioren-EM im finnischen Lahti findet statt. Und die beiden Boznerinnen Katharina Fink und Yasmine Hamza streben die erste Medaille für Italien bei kontinentalen Titelkämpfen an. Los geht die EM bereits heute mit dem Mannschaftsturnier. Das Einzelturnier beginnt am 2. November. Lesen sie weiter unter.

18
Sep
2020
Weitere internationale Medaille für Yasmine Hamza
Drittes Turnier in drei Wochen für Yasmine Hamza (17) und zum dritten Mal mindestens eine Medaille gewonnen. Die amtierende Italienmeisterin sicherte sich beim Slovenia Junior International die Bronzemedaille im gemischten Doppel. Im Einzel scheiterte die Boznerin nur knapp an der späteren Finalistin. Damit zählt sie nun auch im Einzel zu den Top 20 der Junioren-Weltrangliste. Lesen sie weiter unter
11
Sep
2020
Fink und Hamza gewinnen das Lithuanian Junior
Katharina Fink und Yasmine Hamza sind weiter auf der Überholspur. Die beiden jungen Südtirolerinnen gewinnen das Doppelturnier des Litauischen Junioren International. Für die beiden ist es der zweite Sieg in einem Turnier der Weltmeisterschaftsrunde. Lesen sie weiter unter
08
Sep
2020
Unter Europas Junioren bereits die Nummer 2
Katharina Fink (17) und Yasmine Hamza (16) klettern in der Junioren-Weltrangliste immer weiter nach oben. In Litauens Hauptstadt Wilnius feierten die beiden im Doppel ihren zweiten Turniersieg bei einem Junioren-Weltranglistenturnier. Hamza gewann zudem Bronze im Einzel. Damit rücken beide unter die besten 16 der Junioren-Weltrangliste vor. Im Doppel sind sie die zweitbeste Paarung Europas.Lesen Sie mehr unter
loader
«12» 14 Einträge auf 2 Seiten, Angezeigte Einträge 1-12
earthearth-globe-symbol-of-gridinternational-delivery-business-symbol-of-world-grid-with-an-arrow-aroundoverhead-cable-cargondolaglobal-datarepair-tools-crossconveyorautomatic-conveyor-beltmedicinefoldersearchmenu-1downloadcheckedcarabiner-1facebookgoogle-pluswebdown-arrowmodern-wind-millcheck-symbolair-transporttrain-fronteco-dropsthumb-upnew-email-envelopee-mail-envelopenewsletter001-right-arrow001-linkedin004-crane003-construction-crane002-brickwall001-laptop008-plug007-plug-1paper-plane001-square004-left-quote007-delivery-truckplanemaps-and-flagssupportcarabinerworldwide001-phone-call-1menuworld-mapapple-black-silhouette-with-a-leaf